Back2Sports

Sportverletzungen im Bereich des Knies, wie Kreuzband- und Meniskusläsionen, sind beim Fußball wie auch bei anderen Sportarten mit hoher Kniebelastung und abrupten Stop- and-Go-Belastungen häufig, und deren Therapievarianten vielfältig. Für den Mediziner bzw. Physiotherapeuten steht dabei die Frage im Mittelpunkt welche Therapieoption – operativ oder konservativ – zu wählen ist. Und für den Sportler geht es um die möglichst rasche Rückkehr zum Sport, während hier die Ansprüche seitens der Betroffenen verständlicherweise sehr hoch liegen.

Beide Aspekte wurden im Rahmen des zweiten sportorthopädischen Symposiums im orthopädischen Spitals Speising behandelt. Silvia Riesenhuber und Jakob Eschwé von Teamphysios waren vor Ort, um anschließend die neuesten Erkenntnisse in der Praxis umzusetzen.

 

Back2Sports . Erstellungsdatum: 18. Januar 2016, Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2016.
Autor: Jakob Eschwé, Physiotherapeut bei Team Physios . Adresse: Kreuzgasse 37/2, Wien 1180, Österreich.

 
 

Team Physios
01/402 44 42
office@teamphysios.at

Praxis 1180 Wien
Kreuzgasse 37/2
1180 Wien