Massage

Massage & Heilmassage

Massage

Massagen sind eine der ältesten Heilmethoden. Mit verschiedenen Techniken, wie Knetungen, Schüttelungen, Reibungen und Dehnungen wird auf den Körper, je nach individueller Konstitution, positiv eingewirkt.

Indikationen:

  • muskulären Verspannungen und Wirbelsäulen-Beschwerden
  • Stress/emotionale Dysbalance
  • Steigerung des Immunsystems
  • Verbesserung der Durchblutung von Haut und Muskulatur
  • Myogelosen
  • Entstauung des Gewebes
  • aktivierende Wirkung auf das Lymphsystem

Mein persönlicher Zugang ist die Kombination verschiedenster Massagetechniken. Diese werden unter den folgenden einzelnen Rubriken separat beschrieben. Ich versuche den Menschen ganzheitlich zu betrachten und auf die individuelle Problematik einzugehen.

Manchmal geht es auch einfach nur ums Geniessen!

Termin vereinbaren

Bindegewesmassage

Hierbei wird durch reibende Techniken auf Haut, Unterhaut bzw. Faszien eine Mehrdurchblutung bzw. Erwärmung sowie Rötung hervorgerufen.

Diese wiederum löst über das Nervensystem, reflektorisch, eine bessere Durchblutung auf zugeortnete innere Organe, Teile des  Bewegungsapparates und der Haut aus.

Indikationen:

  • Gelenkfunktionsstörungen
  • Arthrosen und rheumatische Erkrankungen
  • Erkrankungen Nervenwurzelschmerzen
  • Organische Funktionsschwächen (z.B. Chron. Verstopfung,..)
  • Ischialgien und Neuralgien

Tiefenmassage nach Marnitz

Es handelt sich bei dieser Technik um eine ganzheitlichere Herangehensweise an ein bestehendes Problem oder einen Befund. Durch Ertasten und Reiben kleiner Körperareale entlang der Muskelfunktionsketten des Körpers werden die relevanten Verspannungen entdeckt und gleichzeitig behandelt. Hier wird entlang des ganzen Körpers auch bei lokalen Schmerzgeschehen therapiert.

 

Indikationen:

  • Funktionelle Bewegungseinschränkungen durch schmerzhafte Verspannungen
    (Gelenksprobleme und Fehlhaltungen duch verschiedenste Ursachen)
  • Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen und damit verbundene Schmerzen (Tennis- u. Golferarm, Schulterschmerz, Fersensporn, etc.)
  • Posttraumatische und/oder postoperative Funktionsstörung des Bewegungsapparates
  • Begleitbeschwerden am Bewegungsapparat durch Lymphödeme

Manipulativmassage nach Terrier

Ist eine passive Mobilisierung eines Gelenks unter gleichzeitiger Behandlung desselben. Massiert werden im wesentlichen die reflexogenen Stellen und Zonen des Gelenks: Muskelenden, Sehnen, Sehnenansätze, Ligamente.

In verschiedenen Fällen kann der Massagedruck die Gelenkkapsel selbst erreichen. Im Wesentlichen passiert ein regelmäßiges Wechselspiel von Dehnung und Lockerung.

Indikationen:

  • myofasziale Schmerzsyndrome
  • muskuläre Dysbalance
  • Nacken-, Rücken- und Kreuzschmerzen
  • Gelenksprobleme bei rheumatischen oder neurologischen Erkrankungen
    (bei bestehender Gelenksdegeneration kann es Erleichterung verschaffen)
  • Arthrosen
  • Periarthropathien
  • posttraumatische und postoperative Zustände

Preise

30min … 48€
45min … 68€
55min … 80€

Patienten mit ärztlicher Verordnung haben Anspruch auf Kostenrückerstattung im Ausmaß der kassenabhängigen Tarife.

01 / 402 44 42
office@teamphysios.at