Achillodynie

Der Wadenmuskel (M. trizeps surae) besteht aus dem M. soleus und dem zweiköpfigen M. gastrocnemius. Diese drei Muskelanteile vereinigen sich im unteren Bereich zur Achillessehne, die am Fersenbein (Calcaneus) ansetzt. Sie ist die kräftigste Sehne des menschlichen Körpers. Die Achillessehne überträgt die Kontraktionskraft der Wadenmuskulatur auf den Fuß und führt zu einer Beugung des Sprunggelenks, die für den Abdruck beim Gehen und Laufen essentiell ist.

Die Achillodynie ist eine schmerzhafte Entzündung des Sehnengleitgewebes der Achillessehne oder eine Ansatzreizung direkt am Ansatz am Fersenbein.

Ursachen:

  • verkürzte Wadenmuskulatur
  • Trainingssteigerung
  • Überpronation des Vorfußes
  • Beinachsenabweichung
  • unpassende Laufschuhe
  • mangelhaftes Aufwärmen
  • allgemeines Übertraining
  • vermehrte Tempo- bzw. Bergläufe

Symptome:

  • Dumpfe oder stechende Schmerzen (v.a. nach dem Aufstehen = Anlaufschmerz) im Bereich der Achillessehne oder am Ansatz am Fersenbein
  • Achillessehne kann verdickt, druckempfindlich und überwärmt sein
  • Krepitationszeichen: tast- manchmal auch hörbares Knirschen in der Sehne, das durch Fibrinablagerung entsteht
  • eingeschränkte Beweglichkeit des Sprunggelenks (schmerzbedingt oder durch Verkürzung der Wadenmuskulatur)

Diagnose:

  • Klinische Untersuchung durch den Arzt oder Physiotherapeuten
  • Ultraschalluntersuchung (Sonographie): kann Verdickung und Bindegewebseinlagerung als Folge der Entzündung feststellen

Therapie:

  • im akuten Stadium: Trainingspause
  • alternativ: Radfahren, Schwimmen oder Aqua-Joggen
  • Eisanwendungen und Topfenumschläge
  • Kinesiotape
  • Absatzerhöhung
  • konsequentes Aufwärmen und Dehnen
  • exzentrisches Training der Wadenmuskulatur
  • Laufbandanalyse, geeignete Laufschuhe
  • podologische Einlagen
  • Beinachsentraining

Mehr lesen: Hilfe bei Achillodynie

Achillodynie . Erstellungsdatum: 14. März 2015, Letzte Aktualisierung: 27. August 2016.
Autor: Jakob Eschwé, Physiotherapeut bei Team Physios . Adresse: Kreuzgasse 37/2, Wien 1180, Österreich.

 
 

Team Physios
01/402 44 42
office@teamphysios.at

Praxis 1180 Wien
Kreuzgasse 37/2
1180 Wien